Spiroergometrie

Mit dem Aeroscan analysieren wir den individuellen Fettstoffwechsel des Patienten. Das Verfahren ist die perfekte Basis für ein effizientes und gesundes Fettstoffwechseltraining ohne Jojo-Effekt und die Spiroergometrie ist seit über hundert Jahren anerkannter Goldstandard der Sportmedizin. Ohne Ausbelastung und in nur 10 Minuten ermitteln wir jenen individuellen Bereich, in dem der jeweilige Patient am meisten Fett verbrennt.

Ziel dieser einzigartigen Untersuchung ist es, die individuelle Fett- und Kohlenhydratverbrennung des Patienten unter Belastung oder im Ruhepuls zu ermitteln. So wird sichtbar, wie der Körper Energie bereitstellt, um die jeweilige Ausdauerleistung zu erbringen und bei welcher Belastung die aerobe Energiegewinnung am höchsten ist. Mit diesen Informationen kann nicht nur der Fitnesszu- stand definiert werden, sondern dem Patienten auch gezeigt werden, bei welcher Belastung er sich im optimalen Trainingsbereich bewegt.

Konkret bietet die Untersuchung mit dem Aeroscan:

Exakte Bestimmung der körperlichen Leistungsfähigkeit mittels Atemgasanalyse Ermittlung des IST-Zustands (auch im Ruhepuls) Damit der Patient für sich tatsächlich etwas mitnehmen kann, gibt es leicht verständliche, aussage- kräftige Reports und klare Handlungsempfehlungen:

  • Ist-Zustand
  • Zielbeschreibung
  • Voraussichtliche Dauer
  • Maßnahmenempfehlung

Die Patienten werden also nicht allein gelassen sondern auf Ihrem Weg über die einfachen Coaching- tools begleitet (z.B. alle 4 oder 6 Wochen kurze Gewichtskontrolle und Abgleich mit der Sollkurve). Zusätzliche Leistungen können individuell abgestimmt werden.

 

Beispielleistungen:

  • Individueller Trainingsplan
  • Ernährungs- und Menüvorschläge
  • Personaltraining
  • Gruppentraining
  • Kontrolluntersuchungen

Vorteile aus Sicht der Zielgruppe/Patienten:

  • Unkomplizierte, schnelle und exakte Messung der individuellen Leistungsfähigkeit
    („Nur 10 Minuten für meine Gesundheit“!)
  • optimale Trainingsgestaltung zur Förderung Ihres Wohlbefindens
    („Training ohne Qual“!)
  • Bestimmung geeigneter Trainingsbereiche zur Verringerung gesundheitlicher Risiken/Begleiter- krankungen
    („Aktiv sein ohne Angst“!)
  • Messung der persönlichen Energiegewinnung
    (Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel) zur Optimierung Ihrer Energiebilanz
    („Zurück zum persönlichen Wunschgewicht“)